Zeiss-Ikon Schaufensterwerbung SL 108 von April 1931

Zeiss-Ikon stellt Anfang 1931 ein revolutionäres Werbekonzept auf die Beine, das zu diesem Zeitpunkt für die Schlossindustrie einmalig ist. Und dies mitten in der großen Weltwirtschaftskrise!!!! Die Werbeabteilung entwirft neue wirksame Plakate, Mustertafeln, Türenattrappen, Blockmodelle, Prospektmaterial, Schaukastenrückwände, Abziehbilder, Klischees und Matern uvm. Die Schlossverpackungen werden völlig neu entworfen und erhalten ein modernes Design. Dem Eisenwarenhandel wird ein völlig neues Verkaufsfeld erschlossen und der Beginn dieser Verkaufsunterstützung legt den Grundstein für die Entstehung der späteren Sicherheitsfachgeschäfte!!!