Zeiss Ikon Kasten-Fallenschloss Nr. 157, Ausführung 30er Jahre

Kastenfallenschloss Nr. 157, 1 1/2 tourig mit Außen- und Innenzylinder und Ziehknopf. Von beiden Seiten mit dem Schlüssel zu betätigen. Die Falle, 16 x 28 mm, kann eine weitere Tour herausgezogen werden, sie wirkt dann als Riegel und kann nicht mehr mit dem Ziehknopf zurückgezogen werden. Für den Tagesgebrauch kann sie außer Betrieb gesetzt werden. Schloß- und Schließkasten aus Stahlblech nahtlos gezogen, Hochglanz schwarz lackiert. Beim Kauf auf rechte oder linke Tür achten. Falle aus Stahl, umlegbar (für Auswärtstüren) mit 3 Schlüsseln

Schloßgehäuse 100 x 65 mm, Dornmaß 60 mm

Erstmals wird das Kastenfallenschloss Nr. 157 (mit Umstellknopf) in der Zeiss Ikon Bildpreisliste SL 33 von Juli 1936 vorgestellt.

Das ausgestellte Schloss stammt aus den Werkzeugen der Zeit um 1936 und ist mit der originalen Verpackung im uneingebautem Zustand erhalten geblieben. Es wurde bei Aufräumarbeiten in einem im 2.Weltkrieg verschüttetem Keller einer Eisenwarenhandlung gefunden.