Umzug Fa.Hahn

Sehr seltenes original Dokument über den Umzug der Fa. Hahn am 15. März 1927 von Cassel-Iringshausen nach Berlin Lichterfelde. Das Warenzeichen Hahn wurde noch bis 1930/31 in Berlin weitergeführt. Danach wurde unter Aufbrauch der alten Lagerbestände auf das Warenzeichen Zeiss-Ikon umgestellt. Dabei konnte es vorkommen das bei einem Einbau-Doppelzylinder 30/35 auf dem einen Kern das Warenzeichen Hahn und auf der anderen Seite das neue Warenzeichen Zeiss-Ikon verwendet wurde!